Spezialangebot: ModularGreen20 ONE

Erhalte unser erstes Ausstellungshaus
zu Sonderkonditionen
(inkl. Werbeeffekt von CHF 100'000)

Worum es geht: Grossevent in Zürich

Vom 22. bis 25. September 2022 gibt es einen Grossevent in Zürich zum Thema "Tiny Houses". Es werden Schweizer Top-Bands spielen, TV-Stationen werden da sein und sogar ein Bundesrat wird vor Ort eine Rede halten. Ja, du erahnst es: Das wird so richtig gross!
Ausstellungshaus ModularGreen20 ONE zu Spezialkonditionen
 
Der Event wird durch die Agentur AROMA organisiert und inszeniert. Dort können wir als SmartSmallHouse AG ein ModularGreen20 ONE ausstellen (20m2 NWF). Das Haus wird an einem Tag aufgebaut, ist drei Tage „in Betrieb“ und wird dann wieder abgebaut. Dann braucht es ein neues Zuhause – vielleicht bei dir?
 
 

Was wird ausgestellt?

Ausgestellt wird die leere Hülle, ohne WC/DU, ohne Küche, ohne Installationen, ohne Schlafempore (alles kann nachträglich bei dir eingebaut werden). Das Haus benötigt nach der Ausstellung ab dem 26. September 2022 einen Platz.

Idealerweise hast du ein Seminarhotel oder einen Campingplatz und willst es vermieten – denn mit dem Haus kommt viel Sichtbarkeit – die wir gerne mit dir teilen wollen.
 
Natürlich kannst du das Haus auch privat kaufen, falls du genug Umschwung bei deinem Haus hast oder es im AirBnB-Stil vermieten möchtest.
 

Es ist nachhaltig, energieeffizient und wohngesund. Falls du die SmartSmallHouse noch nicht kennst: 

Hier geht es zu unserem Konzept (klick)

Das einmalige Angebot

Statt für CHF 145’000 können wir dir dieses Haus für CHF 125’000 anbieten. Du bist damit Pionier, Vorreiter und wirst mit dem ModularGreen in eine Poleposition für dein Unternehmen kommen. Insbesondere, wenn du das Haus zur Übernachtung anbieten kannst. Denn mit dem Haus kommt ein Werbeeffekt im Wert von ca. CHF 100’000.-.

Ideal für die Vermietung oder fürs eigene Team

Für Seminarhotels, Campingplätze, AirBnB & Unternehmen, die auf der Suche nach einem Besprechungszimer oder Gästehaus sind.

Nutze den einmaligen Promotion-Effekt

Das ModularGreen20 ONE wird viel Sichtbarkeit erhalten. Du kannst diese beim Hauskauf zusätzlich für dich nutzen. z.B. könnten wir gemeinsam Übernachtungen verlosen.

Du wolltest sowieso in ein Haus investieren?

Als Unternehmen kaufst du also nicht nur ein Haus, du bekommst zusätzlich Aufmerksamkeit im Wert von über CHF 100'000.- dazu geschenkt.

Ja, das Haus ist anpassbar

Auf Wunsch können 1-2 der unteren Fenster weggelassen werden, damit das Haus wohnlicher wird (gleicher Preis).
Das Haus ist anpassbar

Im Dossier findest du eine Visualisierung vom ModularGreen20 ONE (=ein Modul). In der Visualisierung im Dossier hat es auf jeder Seite ein grosses Fenster. Das kann man genau so haben, doch das kann auch das Gefühl von einem Aquarium geben. Auf Wunsch können 1-2 der unteren Fenster weggelassen werden, damit das Haus wohnlicher wird (gleicher Preis). 

Auch das Holz im Aussenbereich können wir so hell wie bei unserem TinyGreen gestalten. Natürlich kannst du auch zwei oder mehr Module kaufen – und wir machen ein grösseres Projekt daraus. Und ja: auch Privatpersonen dürfen das Haus kaufen (nur benötigst du dann keinen Promoeffekt 😉 )

Damit wollen wir sagen: Willst du das Haus haben, kannst du mitbestimmen, wie es aussehen soll. Lasse gerne deine Kreativität walten – was würdest du denn gerne haben?

 

It's a secret!

 Die gesamte Koordination zum Event in Zürich läuft über AROMA. Es werden Schweizer Top-Bands spielen, TV-Stationen werden da sein und sogar ein Bundesrat wird vor Ort eine Rede halten. Ja, du erahnst es: Das wird so richtig gross! Darum darf es vorher keinen Leak geben. 
Das ist der Grund, warum wir hier so richtig geheimnisvoll sind. Wir erzählen dir gerne im direkten Gespräch, worum es geht.

Du hast das Budget, ein Grundstück und willst unbedingt dabei sein? Dann komme gerne mit allen Fragen zum Projekt auf uns zu. Melde dich direkt bei Karem: 

karem@smartsmallhouse.com, 079 672 79 99

Hier ist ein Video, das unsere Kooperationspartner „Baustube GmbH“ erstellt haben.

FAQ's

Wir sind ein Jungunternehmen und werden erst im 2022 die ersten Häuser in der Schweiz zum besichtigen haben. 

Die ersten ModularGreen sind geplant, darunter das in Kloten. Wenn du das kaufst, gehörst du zu unseren Pionierkunden. Als solcher bekommst du ein extrem gut durchdachtes Haus und du kannst einiges mitbestimmen. Zudem bekommst du unser Glanz und Gloria in der Hall of Fame von SmartSmallHouse.

Absolut. Wir sprechen nicht nur über Nachhaltigkeit. Bei uns ist die Nachhaltigkeit per Design in allen Häusern umgesetzt. Das Holz stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft (FSC), alle Materialien entsprechen baubiologischen Kriterien und die Dämmwerte sind hervorragend. 

Der Grundriss ist fix. Jedoch kannst du mitbestimmen, wo die Fenster sein sollen und du kannst den Innenausbau deinen Wünschen entsprechend mitgestalten. Komm dafür gerne auf uns zu.

Vastu ist eine überlieferte Baukunst aus der vedischen Zeit, die vor über 2’000 Jahren auch die europäische Bau- und Wohnkultur geprägt hat. Im Vastu dreht sich vieles um die richtigen Masse und Proportionen, damit sich der Mensch wohl fühlt und so sein Potenzial entfalten kann. Viele bekannte Bauten wie die Pyramiden von Gizeh oder der Taj Mahal wurden nach den Prinzipien dieser zeitlosen Architekturlehre gebaut. 

Das ModularGreen ist nach den gleichen Prinzipen designt und gibt darum auf kleinem Raum ein grossartiges Gefühl.

Jedes Haus erfüllt die Schweizer SIA-Vorschriften. Es wird mindestens 70 Jahre lang halten. Es spricht aber nichts dagegen, dass es nach 200 Jahren ein stabiler Zufluchtsort ist. Das ModularGreen ist entsprechend erdbebensicher und hält auch einem Orkan stand. Eben wie ein richtiges Einfamilienhaus.

Das ModularGreen20 TWO hat eine Fläche von 44 m2 und fällt damit in die Kategorie TinyHouse. Es wird im Elementbau geliefert und fix mit dem Boden verschraubt. 

Ursprünglich wurden viele Tinyhäuser auf Rädern gebaut. Dann unterliegen sie der Strassenverkehrsordnung und sind in Breite und Höhe beschränkt. Da wir weder eine Containerlösung haben noch sonst eine Box, sind die Grundmasse mit 4.55 x 4.55m pro Modul verhältnismässig grosszügig.

Das ModularGreen muss sich nicht an diese Beschränkungen halten und bietet so einen höheren Standard im Wandaufbau, Baubiologie und Wohnfläche.

Banken geben für Häuser in der Zwischennutzung keine Hypotheken. Eine Hypothek gibt es erst für Grundstücke im Baurecht ab 30 Jahren.

Für Zwischennutzungen braucht es einen Blankokredit von der Bank. Die Laufzeit ist kürzer (5-10 Jahre) und die Zinsen sind höher (3%) als bei einer Hypothek.

Bisher hat die Alternative Bank Schweiz als einzige Bank einen speziellen Tinyhouse Kredit. Rechne mit 30-40% Eigenmittel (statt den üblichen 20% bei einer Hypothek).

Die Tragbarkeit wird nach den gleichen Massstäben berechnet wie bei einer Hypothek.

Wohnst du in Zürich zur Miete, ist das Geld das du ausgibst, und nie mehr wieder siehst.

Hast du ein eigenes Haus, braucht es Eigenmittel und einen Kredit. Statt monatlich Miete zu bezahlen, bezahlst du monatlich den Kredit zurück. 

Das ist bis auf den Abzug der Zinsen und der Grundstücksmiete alles Geld, welches du quasi auf dein Konto einbezahlst, statt es für die Miete auszugeben.

So machst du einen Kapitalaufbau mit dem Geld, dass du sonst für die Miete ausgegeben hättest.

Nach den 5 Jahren kannst du mit dem Haus umziehen, das Haus verkaufen oder an einem neuen Standort mit weiteren Modulen vergrössern.

Die Werte der SmartSmallHouse

Die ersten 44 min von unserem Webinar. Hier bekommst du einen guten Überblick über unsere Häuser, unsere Philosphie und unsere Werte.

Video abspielen